BIM im Hochbau

Mit der BIM-Planungsmethode (Building Information Modeling) bearbeiten wir unsere Bauvorhaben unter Anwendung modernster Technologien. Mit unserer Erfahrung und technischen Ausstattung garantieren wir eine wirtschaftliche Planung, Transparenz und ein reibungsloses Schnittstellenmanagement.

Vorteile

Die Entwicklung eines 3D-Modells ermöglicht es, ein Gebäude sowie dessen Verhalten zu simulieren, zu verstehen, zu prüfen und zu optimieren, bevor das Gebäude tatsächlich gebaut wird. Diese Methode bietet zahlreiche Vorteile:

BIM in der Tragwerksplanung

Die Anwendung eines 3D-Modells bei der statischen Berechnung definiert die strukturellen Abläufe innerhalb des Planungsprozesses und ermöglicht es, ein bauteilorientiertes, dreidimensionales Gebäudemodell zu entwickeln. Anhand des BIM-Modells erfolgt die Erarbeitung der erforderlichen Positionsplanung, FE-Berechnung, Schal- und Bewehrungsplanung sowie die modellbasierte Mengenermittlung. Zu den jeweiligen Meilensteinen im Projektverlauf wird ein Koordinationsmodell bereitgestellt.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der Anwendung der digitalen Planungsmethode BIM geschult. Unsere Projektleiter sind zertifizierte BIM-Fachingenieure. Diese Weiterbildung wurde im Zeitraum vom 04.06.2021 bis 21.06.2021 durchgeführt und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Ziel der Maßnahme war die unternehmensweite Umsetzung der Planungsmethode BIM damit komplexe Bauvorhaben zeit- und ressourcensparend gelingen.

Inhalte der Weiterbildung:

 

Die Weiterbildungsmaßnahme wurde aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Die Weiterbildungsmassnahme wurde aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Wir sind gefördert durch den ESF.